Vom Elektroflitzer bis zur Nobelkarosse

Anzeige zur NR-Autoschau

Am ersten Wochenende im April verwandelt sich der Airport Paderborn-Lippstadt in eine attraktive Automeile. Dreizehn heimische Autohäuser präsentieren dann ihre neusten Modelle. „Die Besucher erwartet ein attraktiver Markenquerschnitt auf rund 3.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche“, lädt Theo Gröne ein. Er ist Geschäftsführer der Neue Regionale, die das Event jetzt schon zum dritten Mal veranstaltet. Die parallel stattfindende Lifestyle-Messe „Frühlingserwachen“ im und vor dem Terminal des Airports lockt am Sonntag außerdem mit einem bunten Programm für die ganze Familie.

Zurück zur Autoschau. Die ist besonders spannend, denn die Besucher können hier den Wandel der Branche hin zu neuen Technologien live erleben. Vom Elektro-Stadtflitzer bis zur edlen Nobelkarosse wird es alles zu sehen geben, was der Markt an Neuheiten und Highlights zu bieten hat. Auch die Freunde gepflegten Campingurlaubs kommen auf ihre Kosten, denn erstmals werden auch Wohnmobile ausgestellt.

Neu ins Autoschau-Konzept integriert wird auch der Quax-Hangar, der mit seiner Glas- und Stahlfassade einen perfekten Rahmen bietet. In der ganz speziellen Atmosphäre des Hangar II wiederum werden die Besucher die auf Hochglanz polierten Karossen der Autohersteller auf einer Drehbühne bestaunen können.

Viel Information und Unterhaltung gibt es auch auf einer XXL-LED-Wand, auf der Live-Interviews mit den Autohändlern gezeigt werden und actionreiche Autofilme, die das Herz jedes Autofans höherschlagen lassen.

Hangar II Repräsentanten

Noch haben Landrat Manfred Müller, Bürens Bürgermeister Burkhard Schwuchow und Flughafenchef Marc Cezanne (von rechts) im original Jeep Willys platzgenommen. Am 6. und 7. April präsentieren 13 heimische Autohäuser auf der Drehscheibe in Hangar 2 am Airport Paderborn-Lippstadt ihre hochglanzpolierten Neuigkeiten. Die Organisatoren der NEUE REGIONALE David Barbeira (links) und Theo Gröne freuen sich auf ein informatives Autowochenende mit Flughafenatmosphäre.

Rahmenprogramm

Neben den neuesten Trends vom Automarkt und Infotainment auf einer LED-Großbildwand mit Live-Interviews gibt es natürlich auch ein buntes Rahmenprogramm für die ganze Familie. Dazu gehören unter anderem ein Bungee-Trampolin, ein Walking-Act auf Stelzen, ein Zauberer, eine Dance-Show sowie eine Tombola mit vielen schönen Preisen.

Die Schirmherrschaft über die NR-Autoschau am Airport hat der Paderborner Landrat Manfred Müller übernommen. Er wird die Besucher am Samstagnachmittag begrüßen.

Öffnungszeiten & Infos

  • Sa., 06. + So., 07. April 2019
  • Samstag 14 – 18 Uhr und Sonntag von 11 – 18 Uhr
  • Eintritt frei

Teilnehmende Autohäuser:

Dankesbanner